Der Porsche Sports Cup

Porsche und Motorsport – zwei Begriffe, die untrennbar zusammengehören. Seit jeher sind Fahrzeuge der Marke Porsche auf den Podien dieser Welt zu finden. Als eine der weltweit erfolgreichsten Kunden- und Clubsportserien bietet der Porsche Sports Cup Deutschland seit seiner Premiere im Jahr 2004 ambitionierten Clubsport und spannenden Rennsport. In der vergangenen Saison starteten mehr als 1.300 Teilnehmer. Der Porsche Sports Cup Deutschland bietet das perfekte Umfeld für motorsportbegeisterte Porsche-Fans, Renneinsteiger und semi-professionelle Rennfahrer.

Die Wertungen und Rennserien des Porsche Sports Cup Deutschland sind eine Herausforderung für Piloten jeden fahrerischen Anspruchs und vermitteln die pure Lust am Porsche fahren. Sprintrennen, Langstrecke, Boxenstopp, Fahrerwechsel, Überholmanöver, Startaufstellung, Zielankunft – Begriff, die Spannung versprechen! 2017 wird der Porsche Sports Cup Deutschland an sechs Wochenenden auf fünf renommierten Rennstrecken wie dem Hockenheimring, dem Nürburgring oder in Spa-Francorchamps ausgetragen. 2016 konnte RN Vision STS auf Anhieb Meisterschaftsrang 3 in der Porsche Sports Cup Endurance einfahren. Auch dieses Jahr sind wir bei ausgewählten Rennen des Porsche Sports Cup dabei.

RN Vision STS PSC Oschersleben

Porsche Sports Cup Deutschland Termine 2017

29./30. April – Nürburgring
03./04. Juni – Hockenheimring
29./30. Juli – Red Bull Ring (A)
19./20. August – Oschersleben
09./10. September – Spa-Franchorchamps (B)
21./22. Oktober – Hockenheimring

Porsche Sports Cup im Internet

Auf unserem YouTube Channel gibt es spannende Onboard-Videos vom Porsche Sports Cup 2016 zu sehen. Die Liveübertragung ausgewählter Rennen der Saison 2017 ist in Planung, weitere Infos in Kürze!

« zurück