Die NES 500

Auch in der Saison 2019 fährt das Team RN Vision STS wieder in der NES 500. Wir setzen in diesem Jahr erneut unseren Porsche Cayman GT4 CS ein, sowie in einzelnen Gaststarts unsere hauseigenen BMW M4 GT4. In insgesamt sechs Rennen, zwei 4h-Rennen und vier 3h-Rennen, werden sich die Fahrer spannende Zweikämpfe auf der Strecke liefern.

In 2019 steht, sowie in der vergangenen Saison, der legendäre Nürburgring als Finallauf auf dem Programm. Mit der Motorsport Arena Oschersleben, dem Hockenheimring, dem Lausitzring, dem Circuit Zandvoort und dem TT Circuit Assen bereichern weitere aufregende und prestigeträchtige Strecken den Rennkalender.

Die NES500 bietet dabei nicht nur spannenden Motorsport auf hohem Niveau, sondern auch eine einzigartige Atmosphäre – auf der Rennstrecke kämpft jeder für sich, davor und danach zählt das Zusammensein und der Austausch mit Freunden und Gleichgesinnten.

» Zur offiziellen Webseite der NES 500

NES 500 – Saisonkalender 2019

30.-31. März:

Hockenheim – Auftakt 4H Rennen
4H Race – 3 Pitstops

17.-19. Mai:

Oschersleben – Preis der Stadt Magdeburg
3H Race – 3 Pitstops

14.-16. Juni:

500 KM Hansapokal Hamburg – 3 H-Rennen Assen
3H Race – 3 Pitstops

26.-27. Juli

Lausitzring – P9 Eurospeed Weekend
3H Race – 3 Pitstops

30.08 – 1. September

Zandvoort – 44. MSCL Noordzeecup
3H Race – 3 Pitstops

18.-20. Oktober:

Nürburgring 500 GP-Kurs – Westfalentrophy – Finale
4H Race – 3 Pitstops

« zurück