Die European GT4

In diesem Jahr starten wir erneut mit zwei BMW M4 GT4 in der internationale Serie. Nachdem wir 2019 die Vize-Meisterschaft in der PRO-AM nach Mönchengladbach geholt haben, ist unser Ziel für 2020 klar: die Meisterschaft in der GT4 European Series zu gewinnen.

Im Rahmen der GT4 European Series finden insgesamt sechs Rennwochenenden statt, unter anderem in englischen Silverstone, im französischen Paul Ricard und auf der legendären Spa-Francorchamps. Die European GT4 wird von der SRO Motorsports Group ausgerichtet (Veranstalter der beliebten Blancpain GT Serie) und zieht Motorsportfans auf der ganzen Welt in ihren Bann. Die Rennen werden unter anderem von Motors TV (20 Millionen Abonnenten in Europa) in mehr als 40 europäischen Ländern übertragen. Fans können die Rennen auch live im Internet verfolgen.

European GT4 – Saisonkalender 2020

09.05. – 10.05. – Silverstone (GB)
29.05. – 31.05. – Paul Ricard (FR)
26.06. – 28.06. – Zandvoort (NL)
23.07. – 26.07. – Spa-Francorchamps (BL)
04.09. – 06.09. – Nürburgring (DE)
25.09. – 27.09. – Budapest (HR)

Die European GT4 im Internet verfolgen

Auf der offiziellen Webseite werden die Rennen der European GT4 kostenlos per Livestream ins Internet übertragen, zusätzlich gibt es Highlight-Zusammenschnitte der jeweiligen Rennwochenenden.

Zum Livestream auf der offiziellen Webseite der GT4 »

Presse- und Rennberichte

Begleite uns auf unserer Jagd nach Top-Platzierungen in der European GT4. Hier findest Du alle Pressemitteilungen und Rennberichte aus der aktuellen Saison. Zudem kannst Du hier noch einmal die Saison 2018 aus der Sicht von RN Vision STS nachverfolgen:

« zurück