15. April 2016 | News

Erster Porsche Sports Cup Lauf 2016 in Hockenheim

Wir sind begeistert! Schon im ersten Lauf des Porsche Sports Cup konnte unser Team auf Anhieb ganz vorne mitmischen. Im Porsche Super Sports Cup fuhr unser Porsche Cayman GT4 Clubsport im Qualifying beste Zeit setzen. Leider wurde die Zeit wegen einer Übertretung des Tracklimts gestrichen und der Start musste von P13 erfolgen. Im ersten Rennen legte Gabriele aber noch eine Schippe drauf und kam auf Platz 4 Ziel. Mit diesem Ergebnis startete er im 2. Rennen und gewann in der Porsche Cayman GT4 Klasse. Platz 1! Super! Wir gratulieren Gabriele Piana!

Einen weiteren Erfolg konnte unser zweites Team, mit den Fahrern Mike den Tandt und Veit-Valentin Vincentz, im Porsche Sports Cup Endurance einfahren. Gestartet  von der 2. Startposition stieg die Anspannung, als im Rennen 1 die Führung in der Box verloren ging und dann durch Kollision eines anderen Fahrzeugs nur der 4. Platz ins Ziel gerettet werden konnte. Das 2. Rennen lief etwas besser und so war ein 3. Podiumsplatz die Belohnung für das Team.

« zurück