15. Mai 2016 | News

Nächster Sieg für RN Vision STS am Red Bull Ring

Das Wochenende startete perfekt mit einem Start-Ziel-Sieg von Gabriele Piana im Super Sports Cup. Das zweiten Rennen am Sonntag schien genauso gut zu laufen, doch leider musste der Italiener unseren Cayman nach einer Berührung mit dem Führenden kurz vor Rennende abstellen.

In der Porsche Sports Cup Endurance startete Mike den Tandt von P2 ins Rennen und setzte sich schnell an die Spitze des Feldes. Als sein Fahrerkollege Veit Valentin Vincentz nach dem Boxenstopp auf die Strecke fahren wollte, stand die Boxenampel auf Grund eines Unfalls auf der Stecke auf Rot. Er musste das gesamte Feld zweimal vorbeiziehen lassen bevor es für ihn endlich ins Rennen gehen konnte. Nach seinem Stint überquerte er als Siebter die Ziellinie. Im zweiten Rennen ging es dann von dieser Position bis auf P4 vor und Mike und Veith verpassten somit nur knapp das Podium.

« zurück